D-klik Interactiv

Beenden [x]

Frühstück

Thermotransport

Speisenverteilung auf Tabletts

Speisenverteilung in Mehrportionsbehältern

Rückverfolgbarkeit

Hygiene

Zubehör

 Geschützter Bereich

   

Suchen :  

UnternehmenLösungenProdukteServiceKommunikationKontakt

Altenheime

Die von Socamel Technologies für die Speisenverteilung in Altenheimen entwickelten Lösungen haben zum Ziel, die Wohnbedingungen der Senioren durch einen optimalen Speiseservice zur gemeinsamen Zufriedenheit zu verbessern.

Unternehmen

  • Vision und philosophie
  • Socamel Technologies heute
  • Vertriebsnetz
  • Geschichte
  • Technologie
  • Unsere Mitgliedschaft im SYNEG
  • Zugehörigkeit zur Guillin Gruppe

Vision

Die Rationalisierung der Speisenverteilung in Gemeinschaftseinrichtungen, insbesondere in Pflegeheimen und Krankenhäusern, steht seit über 70 Jahren im Mittelpunkt  von Socamel Technologies.

Von dieser Berufung ausgehend hat sich Socamel Technologies drei große Aufgabenbereiche abgesteckt:

  •  Innovation durch die Einführung fortschrittlicher Technologien (Verteilung mit dem Cook-Chill-System, Andockstation/Tablettwagen, Rückverfolgbarkeit, Handlichkeit, usw.), um die Arbeitsbedingungen der Anwender unserer Geräte kontinuierlich zu verbessern, zum größten Nutzen der Patienten;
  • Innovation im Service, eine ebenfalls ganz selbstverständliche Neigung für all unsere Teams – durch den weltweiten Verkauf von mehreren Tausend Speisentransportwagen pro Jahr konnten wir leicht ermessen, dass Sie sich bei der ausschlaggebenden Wahl eines neuen Gerätes nicht nur für ein Qualitätsprodukt entscheiden, sondern auch den zukünftigen Ansprechpartner und Partner aller Akteure der Speisenverteilung wählen. Er muss seine Zuverlässigkeit in allen Etappen unter Beweis stellen und die Situation von der Bedarfsanalyse im Vorfeld bis hin zur Wartung der gelieferten Geräte voll im Griff haben;
  • Bereitstellung für den Kunden von mehr Sicherheit, für lange Zeit.

Philosophie

Der Kunde im Mittelpunkt unserer Tätigkeit

Die Geschäftsleitung von Socamel Technologies hat ab 2007 eine Politik der Dynamischen Qualität eingeführt, die tagtäglich ausgebaut und auf allen Unternehmensebenen umgesetzt wird.

Die Qualitätspolitik stellt den Kunden in den Mittelpunkt des Unternehmensprojektes. Die gemeinsam von unseren Teams übernommenen Engagements sind in der Engagement-Charta zusammengestellt.

Klare Zielsetzungen

Die Engagement-Charta von Socamel Technologies bindet das Unternehmen auf vier Ebenen:

  1. Die Gewissheit der besten Wahl, sicher und dauerhaft.
  2. Die Leistungsgarantie für Produkte und Lösungen.
  3. Die kontinuierliche Kundenbetreuung.
  4. Ein verantwortliches Umweltkonzept.

Entsprechende Mittel

Wie bei jedem Qualitätskonzept legen wir deutlich dar, was wir unternehmen und setzen tatsächlich um, was wir angekündigt haben, weil wir die Mittel auf der Höhe unserer Engagements entwickelt haben.

Die Mitarbeiter – unser Reichtum

Socamel Technologies glaubt an die Tugenden der persönlichen Entfaltung unserer Mitarbeiter. Aufrichtige und transparente Beziehungen auf allen Ebenen fördern das Verantwortungsbewusstsein und die Fortschrittsmotivation. Die Zuteilung geeigneter Mittel für die den Teams gesetzten Vorgaben ist eine Priorität.

Daher spielen das Management und die Leitung des Personals eine Schlüsselrolle für die Einhaltung der Engagements hinsichtlich der Dynamischen Qualität:

  • Die dezentralisierten Zuständigkeiten nach Funktion beruhen auf klar umrissenen und messbaren Fortschrittsvorgaben ;
  • Die Qualitätssicherungsabteilung leitet den Ansatz der kontinuierlichen Verbesserung und unterstützt die aktive Beteiligung der anderen Unternehmensbereiche ;
  • Der Schulungsplan erfasst den Bedarf für die Qualitätsverbesserung und Kompetenzoptimierung ;
  • Das Programm zum Ausbau der Kommunikation zielt darauf ab, alle internen wie externen Akteure zu informieren und zu motivieren.

Hohe Ansprüche stellen, das ist unsere Philosophie

  • Durch die strukturierte Organisation des Kundenservice können wir die Entwicklung des Bedarfs und der Erwartungen kontinuierlich verfolgen ;
  • Der Produktentwicklungsplan spiegelt eine intensive Innovationspolitik (Technologien und Serviceleistungen) wider und gewährleistet die Erneuerung eines breiten Angebots, das optimal auf die Entwicklung der Kundenerwartungen abgestimmt ist ;
  • Der Elite-Plan gewährleistet die kontinuierliche Verbesserung von Image und Geist des an der Spitzenklasse orientierten Unternehmens. Dies wird erreicht durch die Umsetzung der richtigen Praktiken hinsichtlich Ordnung, Sauberkeit und der Nutzung funktioneller bedarfsspezifischer Geräte.


Socamel Technologies verfügt über das Zertifikat ISO 9001 Version 2008 und die Zertifizierung nach Version 2015 läuft.

 

Die Qualitätspolitik von Socamel Technologies wird im gesamten Unternehmen umgesetzt und besteht im Streben nach kontinuierlicher Verbesserung. Ich habe mich persönlich dafür eingesetzt, dass wir dieser neuen Version 2015 der ISO 9001 gerecht werden, deren erweitertes Anwendungsgebiet die gesamten Hauptbereiche unseres Tätigkeitsfeldes betrifft.

Auch wenn ich die Leitung und Koordination dieses Prozesses einem Qualitätsleiter übertragen habe, achte ich doch weiterhin darauf, dass alle Mitarbeiter täglich aktiv daran teilnehmen. Der Professionalismus, die Erfahrung, die Kompetenzen und die Fähigkeit unserer Mitarbeiter, konstruktive Vorschläge einzubringen, sind ausschlaggebend für den Erfolg unserer Mission, die darin besteht, Sie zufrieden zu stellen.“

Laurent COURNEIL
Geschäftsführer

SOCAMEL TECHNOLOGIES - BP 7 - 38148 RIVES Cedex - FRANCE - Tél : +33 (0)4 76 91 21 21 - Fax : +33 (0)4 76 91 21 31 - E-mail : socamel@socamel.comSocamel est une société du Groupe Guillin