D-klik Interactiv

Beenden [x]

Frühstück

Thermotransport

Speisenverteilung auf Tabletts

Speisenverteilung in Mehrportionsbehältern

Rückverfolgbarkeit

Hygiene

Zubehör

 Geschützter Bereich

   

Suchen :  

UnternehmenLösungenProdukteServiceKommunikationKontakt
 

Speisenverteilung auf Tabletts

Als Erfinder des Konzeptes, das die Andockstation von einem von jeglicher Technik befreiten Tablettwagen entkoppelt, hat Socamel Technologies den Zimmerservice von Speisentabletts in Pflegeheimen und Krankenhäusern optimiert. Die ergonomischen, sicheren und leistungsfähigen Tablettwagen gewährleisten die kontrollierte Verteilung von Systemen mit Cook-Serve, Cook-Chill bzw. Cook-Freeze.

Frühstück
Thermotransport
Speisenverteilung auf Tabletts
Speisenverteilung in Mehrportionsbehältern
Rückverfolgbarkeit
Hygiene
Zubehör
kommerzielle Berichter-stattung

Frankreich

International

Coolserv - Speisenverteilung auf Tabletts

Medien

COOLSERV

Wagen mit separater Technik, ideal für die Lieferung mit Aufrechterhaltung von kalten Temperaturen über große Entfernungen.
Dank seiner CO2-Kühlung verfügt er über eine Kälteautonomie, die im Sommer ohne Stromversorgung 4,5 Std. erreichen kann.. Er ist standardmäßig rückverfolgbar und in der Kabine waschbar und garantiert die Einhaltung des Ansatzes HACCP.
Kompakt und widerstandsfähig ist er hervorragend an den Transport im nicht gekühlten LKW angepasst

Coolserv besteht aus einem Transportwagen und einem versetzten Terminal i-Serv 2.

Socamel Technologies hat für seine patentierte Einspritztechnik  Snowcool.einen Partner mit internationalem Bekanntheitsgrad gewählt:Linde Gas.

Coolserv ist der einzige Umluftwagen mit CO2-Kühlung.

 

Robustheit

Dank seiner unteren und oberen Stoßdämpfer aus einem Stück ist er widerstandsfähig gegen den Aufprall beim Transport.

 

Ergonomie und Handhabung

  • Eine gute Handhabung dank seiner 4 Handhabungsgriffe.
  • 2 Türen für weniger Handgriffe in den Beladungs- und Verteilerphasen der Mahlzeiten.
  • Der Wagen beinhaltet ausschließlich die für die Wiederherstellung der Temperatur auf der warmen Seite notwendigen Komponenten. Somit gibt es keine elektronischen Einbauteile.

 

Aufrechterhaltung der Kühlkette

Die Aufrechterhaltung der Kälte bei 3° wird durch eingespritztes CO2 gewährleistet, das in den beiden Becken gelagert wird.

Der Wagen Coolserv besitzt die neue Wand Evercool, damit können die Zeit für die Wiederherstellung der Temperatur, die thermische Trägheit und der Energieverbrauch deutlich gesenkt werden.

 

Hygiene

Kein Bereich, in dem Wasser zurückgehalten wird Der Wagen ist mit allen Waschtechniken vereinbar (Wasserstrahl, Schaumkanone, Waschkabine, Dampf, usw,...)


Rückverfolgbarkeit

  • Das Terminal i-Serv 2 besteht aus zwei einfachen und lesbaren Schnittstellen für zwei Nutzungsebenen.
  • Ein Terminal i-Serv2 für mehrere Transportmöglichkeiten.
  • Ein universaler Informationsaustausch (WiFi, Ethernet, Bluetooth, usw,...).
  • Automatische Kontrolle der Temperaturen.
  • Zentralisierung von Warnmeldungen und Störungen in Echtzeit auf dem PC.
  • Erstellen und Archivieren von Berichten.
  • Verwaltung der präventiven Wartung.
  • Fernwartung.
  • Für die Betreuung des Wagenparks entwickeltes antibakterielles PDA.

 

Das Sortiment Coolserv :

  • Junior in 24 x GN1/1.
  • Senior in 30 x GN1/1.

 

Optionen

  • Lösungen zum Ziehen von Transportmöglichkeiten, die die Begrenzung der Transporte zwischen einer Küche und verschiedenen Pavillons zulässt (bis zu 3 Transportmöglichkeiten pro Strecke).


Zubehörprodukte

Um die Rückverfolgungsinformationen an einem Überwachungs-PC anzuzeigen, kann der Benutzer die Software i-Serv Vision erwerben.
Für die Verfolgung der Temperaturen, der Warnmeldungen, Störungen und die Fernprogrammierung kann er eine Rückverfolgung in Echtzeit einrichten.
Für eine Verfolgung der Temperaturen während des gesamten Verteilungsprozesses der Mahlzeiten können die Wagen Compactserv 2 mit der erweiterten Rückverfolgbarkeit ausgestattet werden.

SOCAMEL TECHNOLOGIES - BP 7 - 38148 RIVES Cedex - FRANCE - Tél : +33 (0)4 76 91 21 21 - Fax : +33 (0)4 76 91 21 31 - E-mail : socamel@socamel.comSocamel est une société du Groupe Guillin