D-klik Interactiv

Beenden [x]

Frühstück

Thermotransport

Speisenverteilung auf Tabletts

Speisenverteilung in Mehrportionsbehältern

Rückverfolgbarkeit

Hygiene

Zubehör

 Geschützter Bereich

   

Suchen :  

UnternehmenLösungenProdukteServiceKommunikationKontakt
 

Speisenverteilung auf Tabletts

Als Erfinder des Konzeptes, das die Andockstation von einem von jeglicher Technik befreiten Tablettwagen entkoppelt, hat Socamel Technologies den Zimmerservice von Speisentabletts in Pflegeheimen und Krankenhäusern optimiert. Die ergonomischen, sicheren und leistungsfähigen Tablettwagen gewährleisten die kontrollierte Verteilung von Systemen mit Cook-Serve, Cook-Chill bzw. Cook-Freeze.

Frühstück
Thermotransport
Speisenverteilung auf Tabletts
Speisenverteilung in Mehrportionsbehältern
Rückverfolgbarkeit
Hygiene
Zubehör
kommerzielle Berichter-stattung

Frankreich

International

Compactserv / Insert - Speisenverteilung auf Tabletts

Medien

COMPACTSERV / INSERT

Nachdem vor einigen Jahren der Wagen mit mitgeführter Technik COMPACTSERV für die Verteilung von Speisentabletts von SOCAMEL Technologies entwickelt wurde, bieten wir Ihnen nun dessen Ausführung mit entkoppelter Technik an, die den Transport in Lieferfahrzeugen ermöglicht und eine Lösung für alle an Platzmangel gebundene Probleme darstellt.

Diese neue Version wurde für eine lückenlose Einhaltung des Ansatzes HACCP entwickelt und erhielt für sein Rückverfolgungssystem in Echtzeit und seine standardmäßige automatische Desinfektion die Auszeichnung für Innovation in der Sonderrubrik Körperschaften "Grand prix de l'innovation - SIRHA 2011".

Das Konzept: ein Compactserv-Wagen in Form von zwei Modulen

Compactserv für Insert: dieses Gerät wird als immobil angesehen und umfasst die Technik zur Regenerierung und Temperaturhaltung Ihrer Speisen.

Insert für Compactserv: mobiles Modul mit mittiger Innentrennwand und Gestellen, der zur Speisenverteilung verwendet wird.

 

Leichte Verwendung

Die Zyklen zur Regenerierung oder Temperaturhaltung starten erst dann, wenn das Insert an den Compactserv angeschlossen ist (Sicherheitssystem). Am Ende des ausgeführten Zyklus wird das mobile und autonome Insert dank seines integrierten Rollensystems (kein Zugsystem) vom Compactserv gelöst und zur Tablettverteilung benutzt.


Flexibilität und Einsparungen

Ein Compactserv kann mit mehreren Inserts arbeiten, die nacheinander an ihn angekoppelt werden. 

 

Kompaktheit und geringes Gewicht

Es handelt sich um eine raumoptimierende und leicht verfahrbare Lösung, die sowie in Ihren Zubereitungsbereichen wie auch bei der Speisenverteilung nur wenig Platz in Anspruch nimmt.

Im Rahmen der Speisenzubereitung in einer zentralen Küche mit Transport in Lieferfahrzeugen ist das Insert eine ideale Lösung zur Einsparung von Gewicht und Platz sowie zur Vermeidung der Beschädigung des Compactserv.


Die Produktreihe Compactserv /Insert 

  • Junior: 22 Tabletts.
  • Senior: 30 Tabletts.

 

Optionen

Dank Tablett- und GeschirrsortimentPorzellangeschirr wird den Patienten ein Service in Hotelqualität geboten.

Folgende Ausstattung wird für das Insert für Compactserv angeboten:

Personalisierungslösung zur Zuordnung der Wagen an die jeweilige Abteilung;

 

Zubehörprodukte

  • Um die Rückverfolgungsinformationen an einem Überwachungs-PC anzuzeigen, kann der Benutzer die Software i-Serv Vision erwerben.
  • Für die Verfolgung der Temperaturen, der Warnmeldungen, Störungen und die Fernprogrammierung kann er eine Rückverfolgung in Echtzeit einrichten.
  • Für eine Verfolgung der Temperaturen während des gesamten Verteilungsprozesses der Mahlzeiten können die Wagen Compactserv 2 mit der erweiterten Rückverfolgbarkeit ausgestattet werden.

Die anderen Produkte für "Speisenverteilung auf Tabletts" :

SOCAMEL TECHNOLOGIES - BP 7 - 38148 RIVES Cedex - FRANCE - Tél : +33 (0)4 76 91 21 21 - Fax : +33 (0)4 76 91 21 31 - E-mail : socamel@socamel.comSocamel est une société du Groupe Guillin