D-klik Interactiv

Beenden [x]

Frühstück

Thermotransport

Speisenverteilung auf Tabletts

Speisenverteilung in Mehrportionsbehältern

Rückverfolgbarkeit

Hygiene

Zubehör

 Geschützter Bereich

   

Suchen :  

UnternehmenLösungenProdukteServiceKommunikationKontakt
 

Rückverfolgbarkeit

Die kritischen Temperaturen von Lebensmitteln beachten, auf ein auftretendes Risiko reagieren, die Qualität der erfolgten Lieferungen registrieren – lauter unerlässliche Maßnahmen zur Einhaltung des HACCP-Konzeptes. Socamel Technologies bietet daher in der Standardausführung die Rückverfolgbarkeits- und Diagnosetools zur relevanten Information der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht.

Frühstück
Thermotransport
Speisenverteilung auf Tabletts
Speisenverteilung in Mehrportionsbehältern
Rückverfolgbarkeit
Hygiene
Zubehör
kommerzielle Berichter-stattung

Frankreich

International

i-Serv Vision - Rückverfolgbarkeit

Medien

I-SERV VISION

Die i-Serv Vision Überwachungssoftware dient der Anzeige von Rückverfolgbarkeitsdaten wie z.B. Fehlermeldungen, Programmierung, Wartung. Alles, was es braucht, um dem HACCP-Konzept und den Erwartungen der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht gerecht zu werden.
Die dedizierte Gestaltung macht i-Serv Vision zu einem praktischen und benutzerfreundlichen Tool, das auf einem Rechner mit Windows installiert wird.

Entscheidungshilfe

i-Serv Vision bietet folgende Funktionen :

  • Anzeige der Temperaturkurven mit der standardmäßigen bzw. erweiterten Rückverfolgbarkeit ;
  • Zentralisieren der Gerätestatus dank der Anzeige von Fehlermeldungen;
  • Fernprogrammierung der Geräte, zeitverzögert oder in Echtzeit ;
  • Anzeige der Gerätehistorie zum Erstellen einer Diagnose ;
  • Ausgabe der Verteilungs-, Programmier-, Rückverfolgbarkeits- und Wartungsprotokolle.
  • Automatische Kontrolle der Regenerierungsqualität in Abhängigkeit von eingestellten Schwellwerten.


Ergonomie

  • i-Serv Vision funktioniert mit i-Serv Technology und den Andockstationen und Speisentransportwagen Double Flow / Ergoserv, Ergosert, Compactserv, Multiserv ;
  • i-Serv Vision wird als Einzelplatzsystem oder vernetztes Mehrplatzsystem angewendet, zur Verwaltung des Geräteparks eines Gebäudes oder eines Krankenhauses mit mehreren Standorten ;
  • Die Kommunikation mit der Hardware kann auf zwei Arten erfolgen :
  1. zeitverzögert: durch Verwendung stationärer bzw. mobiler Transfermodule ;
  2. in Echtzeit : die Double Flow Andockstationen und Compactserv Tablettwagen sind per Ethernet bzw. WLAN verbunden.

Produkte und zugehöriges Zubehör :

Ergoserv / InsertErgoserv / Insert

ErgoservErgoserv

MultiservMultiserv

 

SOCAMEL TECHNOLOGIES - BP 7 - 38148 RIVES Cedex - FRANCE - Tél : +33 (0)4 76 91 21 21 - Fax : +33 (0)4 76 91 21 31 - E-mail : socamel@socamel.comSocamel est une société du Groupe Guillin